Informationen in großen Datenmengen finden.

Die Bilanzfälschungen des US-amerikanischen Energiekonzerns Enron führten nicht nur zu einer drastischen Verschärfung der Berichtspflichten US-amerikanischer Unternehmen, sondern auch zum größten bis heute veröffentlichen Datensatz interner E-Mails. Mit dem von Quodera entwickelten Enron-Explorer können die E-Mails schnell und einfach durchsucht werden. Die Beziehungen zwischen den involvierten Personen können als Graphen dargestellt werden und ermöglichen ein intuitives Erkunden des Datensatzes. Mit Hilfe von Deep Learning wurden E-Mails thematischen Klassen zugeordnet, die das Finden relevanter Informationen weiter erleichtern. Die präsentierten Konzepte können leicht auf verschiedene Aufgaben des Wissensmanagements oder der Dokumentenverwaltung übertragen werden.

Alle Referenzen

Legen wir los

Schreiben Sie uns einfach über info@quodera.com
oder rufen Sie uns unter 06151 6293640 an.